Gemeinde Stanzach

Gemeinde Stanzach
6642 Stanzach

Tel.
+43(0)5632 282-30
Fax
+43(0)5632 282-31
Email
Email

Amtstafel/Kundmachungen

» zum Archiv

Livecam

Webcam Stanzach

Newsletter

Newsletter

1. Stanzacher Nachtumzug war ein tolles Fest

Wie schon im Vorfeld angekündigt, wurde in Stanzach am 07. Februar in Zusammenarbeit mit der Breithutfaschingsgilde Gosbach ein großer Faschingsumzug durch Stanzach organisiert.

Neben einem Faschingswagen aus Vorderhornbach und aus Elmen, kamen zu diesem närrischen Treiben auch rund 600 "Hästräger" aus dem benachbarten Schwabenland und verwandelten die 420 Seelengemeinde Stanzach zu einer Faschingshochburg. 

Hästräger und Schiachgläubige

"Hästräger" sind jene Personen, die beim Umzug ein Faschingskleid tragen, im Gegenzug sind dann die "Schiachgläubigen" jene Menschen beim Faschingsumzug, die in ziviler Kleidung das Ganze beobachten.

Organisiert waren die Gäste aus Deutschland in verschiedenen Fasnachtszünften, teils mit stark historischem Hintergrund. Der Farbenfrohe Umzug startete um 19.00 Uhr beim Skiliftparkplatz, zog sich durch den Ort und endete beim Sportplatz. Am Dorfplatz wurden die einzelnen Gilden vom Chef der Gosbacher Breithutgilde und seinem Sprecherfreund vorgestellt und es wurden teils sehenswerte und wagemutige Kunststücke vorgeführt.

Bevor es dann so richtig zum Feiern ging überreichte Bürgermeister Hanspeter Außerhofer, beim sogenannten Zunftmeisterempfang, ein original Geschenk aus der Gemeinde, nämlich ein Stanzacher Früchtebrot vom örtlichen Bäcker. Außerhofer bedankte sich weiters bei jenen Vereinen im Ort, die für das Gelingen der Veranstaltung verantwortlich waren und freute sich, dass so viele Gäste aus dem benachbarten Ausland gekommen waren.