Gemeinde Stanzach

Gemeinde Stanzach
6642 Stanzach

Tel.
+43(0)5632 282-30
Fax
+43(0)5632 282-31
Email
Email

Amtstafel/Kundmachungen

» zum Archiv

Livecam

Webcam Stanzach

Newsletter

Newsletter

Spannende alpine Vereinsmeisterschaft in Stanzach

Lisi Perl und Dominik Friedl k├╝ren sich zum Meister 2015

Wenn es um die Ermittlung der alpinen Meister geht, ist in Stanzach immer für Spannung gesorgt.

Dicht war auch diesesmal wieder das Feld am 28.02.2014. Vor allem bei den männlichen Teilnehmern, die am bestens präparierten Stoanmandl-Lift um den Vereinsmeistertitel kämpften und sich gegenseitig nichts schenkten.

Insgesamt hatten sich 69 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeldet, die Jüngsten darunter, geboren 2010, waren Mali Hörting, Jana Leutner und Noa Friedl, der älteste Teilnehmer war Walter Außerhofer, Jahrgang 1938. Wie immer zeichnete für die Kurssetzung Helmut Winkler verantwortlich und wie gewohnt sorgte der SV-Stanzach unter Obmann Otto Kärle und seinem Team für ein prächtiges Rennen.

Da Filomena Außerhofer an den Tücken im sogenannten "Fuchsloch" bereits im ersten Durchgang scheiterte, machte die Titelverteidigerin Elisabeth Perl im Zweiten, alles entscheidenden Lauf um die Vereinsmeisterin, den Sack zu und siegte mit toller Laufzeit souverän vor Anna Sonnweber. Bei den Herren ging es dann schon spannender zur Sache. Bereits im ersten Lauf zeigte der jüngste unter den Titelanwärtern, Dominik Friedl, mit der besten Zeit auf und blieb auch im "Race of Champs" cool. Er siegte schließlich mit 24 hundertstel Sekunden vor seinem Bruder Marcel. Als Drittschnellster ging Emanuel Kärle über die Ziellinie.

Zu "Friedl-Festspielen" wurde auch die Mannschaftswertung. Das Brüdertrio Dominik, Marcel und Jürgen Friedl vom "Racingteam Jamdo" bestätigten mit dem Sieg ihre Bestform. Begehrt waren auch diesmal wieder die zahlreichen Gutscheine, die im Zuge der Preisverteilung bei der Mannschaftswertung verlost wurden.

Obmann Otto Kärle möchte an dieser Stelle allen Sponsoren herzlich danken!