Gemeinde Stanzach

Gemeinde Stanzach
6642 Stanzach

Tel.
+43(0)5632 282-30
Fax
+43(0)5632 282-31
Email
Email

Amtstafel/Kundmachungen

» zum Archiv

Livecam

Webcam Stanzach

Newsletter

Newsletter

40. Betriebsmeisterschaft war wieder ein toller Erfolg

Zum 40. Mal fand kürzlich wieder die Bezirks-Betriebsmeisterschaft statt und wie die Jahre zuvor, sorgten die Familienskilifte Stanzach in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Sportverein wieder für ein spannendes und faires Rennen bei besten äußeren Bedingungen. 

Obwohl der Winter 2015/16 unter die wärmsten und Schnee ärmsten fallen wird, konnte man doch mit guten Pistenverhältnissen in Stanzach aufwarten und die Stimmung unter den Läuferinnen und Läufern war super.  Insgesamt waren 26 Teams am Start, gefahren wurde in Dreiergruppen, diese wiederum teilten sich in Damen- Herrn- und gemischte Gruppen auf. Der von Helmut Winkler ausgeflaggt Kurs hatte seine Tücken, wurde aber von fast allen souverän absolviert. Am Ende konnte sich das Team EW Reutte II mit Matthias Barbist, Daniel Hammerle und Dominik Storf bei den Herrn durchsetzen, bei den Damen siegten Ingrid Perl, Fabienne Wolf und Daniela Müller vom Team kdg II. Den ersten Platz in der gemischten Klasse belegten wie im Vorjahr Elisabeth Perl, Fredi Perl und Patrick Obergschwandtner vom Team kdg III.

Begehrt ist auch immer jener Preis, der für die Mittelzeit ausgegeben wird. Heuer war dies ein Ripperl-Essen zur Verfügung gestellt von der Metzgerei Sonnweber aus Stanzach. Über diesen Gewinn freuten sich die Sieger der Damenklasse Ingrid Perl, Fabienne Wolf und Daniela Müller. Bürgermeister und TVB-Chef Hanspeter Außerhofer bedankte sich nicht nur beim SV-Stanzach unter Obmann Otto Kärle und der Landjugend Stanzach sowie den vielen Sponsoren der Sachpreise, welche unter allen Gruppen verlost wurden, er lobte auch die gute Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Reutte, die maßgeblich für das Gelingen der Veranstaltung verantwortlich zeigt. Unter den Ehrengästen beim Rennen waren auch Bundesrätin Sonja Ledl-Rossmann, WK-Obmann Christian Strigl und Geschäftsführer Wolfi Winkler am Stanzacher Lift zu sehen.